Zuerst Flyer und jetzt Custom Audiences: 8 Jahre Facebook Anzeigen

Zuerst Flyer und jetzt Custom Audiences: 8 Jahre Facebook Anzeigen

Seit zehn Jahren gibt es Facebook und Anzeigen sind schon lange ein fester Bestandteil. Vor acht Jahren wurde das erste Anzeigenformat präsentiert. Die sogenannten Facebook Flyer.

So sahen Anzeigen im Jahr 2006 noch aus.

Entwicklung Facebook Anzeigen - Die erste Facebook Anzeige (Flyer)

Bildquelle: Mashable

Puh! Kein Vergleich zu Heute. Native Advertising war noch überhaupt kein Thema und konnte zu diesem Zeitpunkt auch nicht realisiert werden. Den News Feed gab es noch nicht und Facebook war froh überhaupt Anzeigenumsätze zu generieren. Die Flyer waren ein ersten Versuch von dem sich Facebook schnell verabschiedet hat.

Mit der Einführung von Seiten und der Öffnung von Facebook für Unternehmen hat sich alles schlagartig geändert. Facebook war „the next big thing“ und Unternehmen wollten unbedingt mit dabei sein. Mit den Unternehmen kamen auch die ersten Anzeigenbudgets. Das Facebook Team war damals noch sehr klein und somit musste ein Tool her. Wie Facebook hat sich auch der Anzeigenmanager deutlich weiterentwickelt. Von dem Tool welches in 2007 veröffentlicht wurde ist nicht mehr viel übrig geblieben. In 2014 sind der Power Editor und viele Thirdparty-Tools die Lösungen für Unternehmen.

Auch die Entwicklung der Anzeigenplattform zeigt, wie schnell sich Facebook entwickelt hat und welche Möglichkeiten für Unternehmen entstanden sind. 2009 wurden die ersten Anzeigen mit Targeting veröffentlicht und gezielt an Nutzer ausgegeben. Heute gibt es eine Vielzahl von Targetingoptionen. Custom Audiences, Lookalike Audiences, mobiles Targeting und noch vieles mehr. Vor fünf Jahren war ein Targeting nur nach Sprache und Region möglich. Aber schon damals war Facebook bewusst, dass die Möglichkeiten für Unternehmen noch lange nicht erschöpft sind und erst am Anfang stehen.

Gesponserte Meldungen, die Facebook Anzeigen API, News Feed Anzeigen, mobile Anzeigen, FBX und Custom Audiences haben Facebook zu der Anzeigenplattform gemacht, die sie heute ist. In den letzten drei Jahren hat sich enorm viel getan. Facebook hat dann selber gemerkt, dass das Angebot zu komplex ist und Unternehmen überfordert hat. Konsequent wurden Anzeigenformate reduziert und auf die Anforderungen der Unternehmen abgestimmt.

So sah die Entwicklung im Detail aus:

Facebook Ads Timeline

2006:
Die ersten Anzeigen wurden veröffentlicht: Facebook “Flyers” launched

2007:
November: 
Launch of self-service Ads platform + Facebook Pages

2008:
August: Engagement ads available on the Home Page

2009: Facebook introduces language and geographical-based targeting for advertisers

2011:
January: Introduction of Sponsored Stories
April: Launch of Facebook Studio
May: New Broad Category Targeting
June: Facebook forms Client Council
August: Ads API Program in general availability
October: New Premium Ads – Facebook ads from Page posts
October: Facebook Platform for Mobile
November: Inaugural Facebook Studio Awards

2012:
February: Introduction of mobile app install ads
February: Facebook ads come to mobile & desktop News Feed
March: Launch of FBX
April:Preferred Marketing Developer Program
June: Facebook announces Creative Council
September: Offers launches globally
September: Custom Audience ads
October: Mobile App Install Ads

2013:
January: Conversion measurement available in self-serve (launch of conversion pixel)
March: Lookalike audience targeting
April: Partner Categories Announced
June: Simplified ads offering
October: Mobile app engagement ads
October: Custom Audiences from your website and mobile app (retargeting)
December: Offline Conversion Measurement

Die Entwicklung ist noch lange nicht am Ende. Facebook macht mittlerweile mehr Umsätze mit mobilen Anzeigen als mit stationären. Die Targeting Optionen werden immer besser und Unternehmen (es gibt natürlich auch schwarze Schafe) verstehen auch, wie sie Facebook Anzeigen erfolgreich einsetzen können. 2014 steht der mobile News Feed im Fokus und der Anteil der mobilen Werbeeinnahmen wird weiter steigern.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?