Instagram Social Media

500 Mio. Menschen nutzen Instagram Stories jeden Tag

Instagram Marketing Futurebiz

Im Rahmen des ersten Quartalsberichtes von Facebook hat Mark Zuckerberg auch aktuelle Nutzerzahlen für Instagram Stories veröffentlicht.

Jeder 2 Instagram Nutzer konsumiert Stories

Innerhalb von sechs Monaten sind die Instagram Stories Nutzerzahlen um 100 Mio. Menschen angestiegen. So sind es im Januar 2019 500 Mio. Menschen.

Die übergreifenden Nutzerzahlen von Instagram wurden nicht neu kommuniziert und liegen somit weiterhin bei 1 Mrd. Menschen. Die Entwicklung von Stories geht soweit, dass jeder zweite Instagram Nutzer auch Stories konsumiert.

Des Weiteren bestätigt die Entwicklung, dass Stories schneller wachsen als der Instagram Feed, beziehungsweise die Gesamtnutzung. Das ist allerdings keine große Überraschung. Ich gehe davon aus, dass wir in naher Zukunft eine Gleichverteilung sehen werden. Sprich jeder Instagram Nutzer wird auch Stories nutzen. Darauf läuft es hinaus und das wird auch das Ziel von Facebook sein.

Auch Facebook wächst wieder

Während Instagram Stories um 100 Mio. Nutzer in sechs Monaten wuchsen, sind die täglich aktiven Nutzer von Facebook im Januar 2019 wieder auf dem gleichen Level wie vor einem Jahr. Natürlich kann man die Wachstumsraten nicht direkt vergleichen. Für Facebook sieht die Entwicklung in Europa jedoch wieder besser aus. In den letzten beiden Quartalsberichten sind die DAUs in Europa gesunken und jetzt wieder angestiegen.

Facebook Statistiken 2019 - Facebook Nutzerzahlen

Insgesamt nutzen 2,7 Mrd. Menschen die sogenannte Family of Apps von Facebook. Neben WhatsApp, Facebook, dem Facebook Messenger zählt natürlich auch Instagram mit dazu. Fast noch spannender ist die tägliche Nutzung, die bei 2 Mrd. Menschen liegt.

Eine interessante Statistik, die auch die Überschneidungen bei der Nutzung darstellt. So hat Facebook weltweit über 1,5 Mrd. tägliche Nutzer. Stories kommen auf 500 Mio. Menschen.

Facebook hat sich bezogen auf die Nutzerzahlen stabilisiert und Instagram Stories wachsen weiter stark an. Keine neue Tendenz, aber der Trend setzt sich weiter im rasanten Tempo fort.

Kritik an Facebook hat keinen Effekt auf Instagram

Trotz der Kritik an Facebook können die Quartalszahlen überzeugen. Der Plan, Stories als neues Anzeigenformat zu etablieren, geht ebenfalls auf. 2 Mio. Werbekunden schalten mittlerweile Anzeigen in Stories.

Mehr Menschen nutzen Stories und mehr Unternehmen setzen auf Anzeigen in Stories. Es läuft also alles nach Plan und Instagram wird durch die Fehler und Probleme von Facebook nicht ausgebremst.

Man kann also zumindest in diesem Bereich sagen, dass Mark Zuckerberg und sein Team alles richtig gemacht haben. Aber da gibt es ja noch ein paar andere Baustellen…

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Digital & Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.