Facebook Reagiert und überarbeitet Datenverwendungsrichtlinien - Futurebiz.de

Facebook Reagiert und überarbeitet Datenverwendungsrichtlinien

Zuerst kam die Beschwerde vom ULD, dann unzählige Diskussionen die zu kaum einem Ergebnis geführt haben und jetzt ist es doch ein wenig überraschend, dass Facebook so schnell reagiert und die Datenverwendungsrichtlinien überarbeitet und vor allem versucht diese Transparenter zu gestalten.

Den Nutzern wird jetzt deutlicher erklärt, was mit ihren Daten passiert. Hierfür gibt es jetzt den Punkt „Daten, die wir erhalten  und ihre Verwendung„.

Der Bereich ist in fünf weitere Unterbereiche unterteilt:

  • Daten, die wir über dich erhalten
  • Nutzernamen und Nutzerkennnummern
  • Löschung und Deaktivierung deines Kontos
  • Öffentliche Informationen
  • Wie wir uns bereitgestellte Daten verwenden

Die Informationen beziehen sich sowohl auf Facebook Applikationen (auf Facebook und auf externen Webseiten), als auch auf die so heiß diskutierten Social Plugins. Facebook zeigt mit dieser Reaktion, dass man bereit sich mit der Thematik intensiv auseinanderzusetzen und das versucht wird Klarheit zu schaffen.

Einen interessanten Artikel zu diesem Thema findet ihr auf Social Media Recht Blog von Nina Diercks.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Veröffentlicht von

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Facebook überarbeitet Datenanwendungsrichtlinien - Facebook, Datenschutz - Michael Friedrichs

Deine Meinung?