Spekulationen zu Facebooks "großer" Ankündigung nächster Woche - Futurebiz.de

Spekulationen zu Facebooks „großer“ Ankündigung nächster Woche

Facebook hat mal wieder die Gerüchteküche ordentlich angekurbelt. In einem Interview hat Gründer Mark Zuckerberg erzählt, dass Facebook in der kommenden Woche etwas „großes“ vorstellen wird. Jedoch wurde in keiner Weise angedeutet warum es sich handeln könnte.

Jetzt gehen natürlich die Diskussionen los, was für ein Feature, oder ähnliches, es denn seien könnte. Eine Vermutung die häufig genannt wurde, ist eine offizielle iPad Applikation. Das iPad ist mit Abstand das erfolgreichste und am meisten verbreitete Tablet auf dem Markt, aber ist dies wirklich eine so „wichtige“ Ankündigung, dass Facebook derart die Gerüchteküche ankurbelt?

Es gibt auch anderen Quellen die besagen, dass es auf keinen Fall eine iPad App sei. Man erinnere sich an den Pressetermin von Facebook zurück, bei dem Zuckerberg sagte: „Wir entwickeln nichts für das iPad. iPad ist nicht mobile“. Seit diesem Moment ist aber einige Zeit vergangen und der iPad hat sich als eines der erfolgreichsten Gadgets etabliert und lässt Android-Tablets weit hinter sich zurück.

Wenn es nicht die iPad App ist (was wir auch vermuten), könnte es etwas mit Facebook Mobile zu tun haben. Ich denke aber nicht, dass es sich um Apps handeln wird, sondern eher um eine neue Funktion bzw. Feature, dass die mobile Facebook Nutzung verbessern soll. Vielleicht eine umfangreiche Integration der Social Plugins in mobile Applikationen und Webseiten.

Auf der anderen Seite, wäre auch dieser Schritt solch eine Ankündigung Wert? Vielleicht ist es auch ein neues Feature auf der Plattform, was alle Nutzer betrifft. Ein „neues“ Design, dass in dieser Form noch nicht öffentlich ist…oder Features die die Nutzung und Vernetzung innerhlab Facebooks noch weiter vorantreiben sollen – wäre auch denkbar.

Ein anderes Thema, vom dem bekannt ist, das es für Facebook in der Zukunft eine wichtige Rolle spielt, ist HTML 5. Eventuell könnte es auch hierzu eine Ankündigung geben. Der US-Blog TechCrunch geht jedoch davon aus, dass dies nicht der Fall ist.

Laut Reuters sollen 40 Personen an der Entwicklung der „großen Sache“ beteiligt gewesen sein. Vielleicht hat Facebook auch mit einem anderen Unternehmen zusammengearbeitet und es wird eine neue Kooperation bekannt gegeben.

Foursquare? Hierzu gab es in den letzten Tagen auch eine Meldung, die besagt hatte, dass einige Facebook Places Seiten, eine direkte Weiterleitung zu Foursquare hatten.

Was habt ihr noch für Ideen, oder welche Gerüchte habt ihr noch gehört?

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Top Themen der Woche auf Facebookbiz

Deine Meinung?