Wohin schauen Nutzer auf Facebook Seiten - Futurebiz.de

Wohin schauen Nutzer auf Facebook Seiten

Es gibt verschiedene, sogenannte Eye-Tracking Studien, die ermitteln, auf welche Stelle an einer Webseite die größte Aufmerksamkeit von den Besuchern fällt. Mashable hat solch eine Untersuchung zusammen mit EyeTrackShop für verschiedene Facebook Seiten gemacht und die Ergebnisse sind durchaus interessant.

Trotz Foto-Leiste, ist die Pinnwand das wichtigste Element einer Facebook Seite und erweckt auch die größte Aufmerksamkeit bei den Nutzern. Integriert man Fotos in seine Beiträge, steigt diese noch weiter an. Wichtig ist hier auch die eingestellte Ansicht der Pinnwand.

Facebook bietet Seiten zwei Optionen zur Auswahl:

  • Nur Beiträge der Seite
  • Alle Beiträge

Der oberste Post erhält wenig überraschend die größte Aufmerksamkeit bei den Nutzern. Somit ist es für Unternehmen besser, die Ansicht „Nur Beiträge der Seite“ zu wählen. Speziell auf Seiten mit vielen Nutzerinteraktionen rutschen die eigenen Beiträge schnell nach unten durch und verlieren deutlich an Sichtbarkeit.

Wie sieht es mit dem Profilbild aus?

Schaut man sich die Ergebnisse an, werfen zwar viele Nutzer einen Blick auf das Profilbild, aber es ist bei weitem nicht so Aufmerksamkeitsstark wie vielleicht vermutet. Die Inhalte sorgen für die Aufmerksamkeit bei den Fans und nicht das Profilbild.

Bei den Profilbildern gibt es natürlich auch ein paar Ausnahmen. Erwähnenswert wären beispielsweise Victoria’s Secret (warum nur?) und Skittles, die mit Abstand die meisten Blicke auf sich ziehen konnten.

Ähnliches gilt für Tabs. Ist ein Tab nicht als Landing-Tab eingestellt, wird er von einem Großteil der Nutzer nicht beachtet. Hier hilft es dann nur den Tab (App) durch regelmäßige Beiträge oder Anzeigen zu verbreiten, ansonsten wird die Interaktion relativ niedrig sein.

Grob kann man die Ergebnisse so zusammenfassen: Die Wall ist das Zentrum der Seite und erzielt auch die meiste Aufmerksamkeit bei den Nutzern. Dieser Fakt sollte mit Fotos auf der Pinnwand unterstützt werden, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Mashable hat mehrere Seiten untersucht. Die Ergebnisse und Unterschiede zwischen den Seiten findet ihr hier: Here’s What People Look at on Facebook Brand Pages

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Futurebiz - Wohin schauen Nutzer auf Facebook Seiten | Social Media Consulting | Scoop.it

Deine Meinung?