Coca-Cola Journey - Die soziale Webseite startet in Deutschland - Futurebiz.de

Coca-Cola Journey – Die soziale Webseite startet in Deutschland

Eine Frag die bei Unternehmen immer wieder aufkommt: Wo soll ich meine Inhalte veröffentlichen und gibt es Plattformen, die für bestimmte Content-Arten besser geeignet sind? Würden wir Coca-Cola diese Fragen stellen, wäre die Antwort, auf unserer neuen Webseite Coca-Cola Journey.

Coca-Cola Journey steht für eine neue und moderne Art von Webseiten. Soziale Funktionen, Einbindung von Kunden und eigene Inhalte bilden den Kern der Webseite. All diese Elemente spiegeln sich in den Inhalten und dem Desgin wieder. So finden Besucher direkt auf der Startseite Statistiken zum Unternehmen und Präsenzen in sozialen Netzwerken, die an eine Infografik erinnern.

Coca Cola Journey Webseite

Im Gegensatz zu dem Großteil von Markenwebseiten, stehen bei Coca-Cola keine Produktbeschreibungen und Präsentationen im Vordergrund, oft sind das die einzigen Inhalte, sondern es geht um Content, der sich um die Marke dreht. Ähnlich zu einem Blog, oder einer Nachrichtenwebseite, werden die Autoren präsentiert und es gibt eine Liste mit den beliebtesten Artikeln.

Coca-Cola möchte Inhalt bereitstellen, die ihre Kunden interessieren und in sozialen Netzwerken diskutiert werden. Auf Indiskretion Ehrensache findet ihr zwei sehenswerte Videos zur Content-Strategie von Coca-Cola, die in dieser Art und Weise, vielleicht noch Red Bull und Nike umgesetzt wird. Das besondere an der Strategie ist, dass es verschiedene Inhalte für verschiedene Zielgruppen mit einem unterschiedlichen Innovationsgrad gibt. Inhalte für die Breite Masse, individuelle Inhalte und innovative Inhalte. Die letzen Beiden Content-Arten sollen Masseninhalte langfristig ablösen und Kunden ein einzigartiges Erlebnis bieten.

Coca-Cola Journey ist keine Microsite, sondern die offizielle Webseite! Wie in einem sozialen Netzwerk sollen sich Kunden mit Mitarbeitern und untereinander austauschen. Interessant ist auch die Integration von externen Inhalten, wie Blog Beiträgen. Auf den wenigsten Webseiten von Unternehmen findet man Kommentarfunktionen, oder gar Inhalte, die sich auch kritisch mit der Marke auseinandersetzen. Webseiten sind reine Produktpräsentationen, die einerseits selten aktualisiert werden und andererseits keinen Freiraum für Diskussionen und Kundenmeinungen zur Verfügung stellen.

Coca Cola Journey Top Inhalte

 

Coca-Cola Journey bzw. Coca-Cola.de ist keine Webseite, sondern ein Web Magazin. Jeder Inhalt soll Kunden entweder informieren, unterhalten, oder zu Diskussionen animieren. Inhalte werden nicht für soziale Netzwerke erstellt. Inhalte werden so aufbereitet, dass Kunden sie in sozialen Netzwerken verbreiten und sich mit der Marke austauschen.

Unter dem Navigationspunkt Marken wird ein Feed, mit sämtlichen Inhalten aus sozialen Netzwerken angezeigt. Content aus Facebook und Co. trifft redaktionelle und externe Inhalte. In dieser Form ein vollkommen neues Markenerlebnis auf einer Corporate Website.

Coca Cola Journey - Social Feed

 

Coca-Cola hat mit seiner neuen Webseite  vorgelegt und zeigt, dass heutzutage nicht mehr platte Werbebotschaften und langweilige Produktbeschreibungen Kunden gewinnen, sondern Inhalte. Inhalte die diskutiert und verbreitet werden.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare