Facebook Anzeigen - Facebook empfiehlt 90 Zeichen

Kürzt Eure Texte. Facebook empfiehlt 90 Zeichen für mobile Anzeigen

Auf Twitter stehen maximal 140 Zeichen zur Verfügung. Auf Facebook können wesentlich längere Beiträge veröffentlicht werden und hiervon machen Nutzer und Unternehmen auch Gebrauch. Manchmal ist das sinnvoll und manchmal muss es sogar sein. Es gibt aber auch Beiträge, bei denen lange Texte unnötig sind und der Verbreitung des Inhaltes schaden. Besonders bei mobilen Facebook Anzeigen ist das der Fall.

Facebook Anzeigen - Optimale Textlänge

Erst gestern hatten wir darüber berichtet, wie sich Fotos und zu lange Texte auf die Klickzahlen von Anzeigen auswirken. Fast könnte man denken Facebook hätte den Artikel gelesen, denn heute wurde eine aktualisierte Version des Ads and Sponsored Stories Guide veröffentlicht.

An den Formaten hat sich nichts geändert, aber an den Empfehlungen die Facebook ausspricht. Bis jetzt wurde eine optimale Textlänge für Facebook Anzeigen (mobile) von 110 Zeichen kommuniziert. Die Länge wurde nun auf 90 Zeichen reduziert. Ihr könnt natürlich zu jederzeit mehr Zeichen verwenden. Mobil werden dann aber nahezu alle eurer Beiträge gekürzt und Nutzer müssen auf „mehr Anzeigen“ klicken, um den kompletten Inhalt lesen zu können.

Facebook versucht Posttexte vollständig darzustellen, auch wenn mehr als 90 Zeichen verwendet werden. Hierfür gibt es aber keine Regel und keine Garantie. Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, dann orientiert euch an den 90 Zeichen.

Update September 2013 – Facebook Ads and Sponsored Stories Guide by Futurebiz

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?