Facebook Updates: Chat, Facebook Seiten & Freunde - Futurebiz.de

Facebook Updates: Chat, Facebook Seiten & Freunde

Kleine Updates und Änderungen auf Facebook kurz zusammengefasst.

Facebook Chat:

Um mehr Aufmerksamkeit auf die Chat-Funktion zu lenken, hat Facebook eine kleine Änderungen in den Nutzerprofilen eingeführt. Besucht man das Profil eines Facebook Freundes, erscheint nun direkt neben dem Namen eine Anzeige, ob der Nutzer „Online“ ist oder nicht. So erkennen Nutzer sofort den Status des Freundes und sind nicht mehr ausschließlich auf die Chat-Box der Startseite angewiesen.

Das Feature ist bereits bei einigen Accounts aktiv (teilweise auch schon seit längerer Zeit) und wird in Zukunft allen Nutzern zur Verfügung stehen.

Facebook Seiten:

Seitenadministratoren können jetzt sehen, welchen Facebook Seiten, die eigene Seite „gefällt“. Über einen Klick auf „Personen Gefällt das“, unter dem Counter der „Gefällt mir“ Klicks, öffnet man ein Untermenü, dass vier Ansichten zur Auswahl bereitstellt.


Neben Seiten stehen auch eine Listenansicht für alle Administratoren, blockierte Nutzer und Fans zur Auswahl. Die Liste der Fans erscheint jetzt aber nicht mehr in chronologischer Reihenfolge. Die Anordnung unterscheidet sich auch danach, ob man als Nutzer, oder als Seite angemeldet ist. Verwendet man Facebook als Seite, wird die Reihenfolge bei jeden Aufruf neu durchgemischt. Ist man mit seinem privaten Konto angemeldet, erscheinen zu erst befreundete Nutzer.

Möchte man jetzt wissen welchen Nutzern die eigene Seite erst kürzlich gefallen hat, ist dies nur noch über die Benachrichtigungen für Seiten möglich.

 

Facebook Freunde:

Eine Änderung die wir selber noch nicht gesehen haben, ist ein kleines Pop-Up Fenster, in dem beispielsweise „gemeinsame Freunde“ angezeigt werden. Wie All Facebook berichtet soll das Pop-Up sowohl auf Profilen, Seiten und anderen Facebook Elementen erscheinen. Habt ihr es bei euch schon mal gesehen?

 

Zum Abschluss noch ein kleiner Facebook Bug, der zur zeit Seitenadministratoren ein paar Probleme bereitet. Das verschieben von Apps ist aktuell nicht mehr möglich. Zwar öffnet sich das Menü zum Bearbeiten der Anwendungen, die Position kann aber nicht geändert werden (bei uns tritt dieses Problem auch auf).

Wenn ihr neue Features entdeckt, oder mit Facebook Bugs zu kämpfen habt, wäre es toll, wenn ihr uns darüber informieren würdet. Entweder auf unserer Facebook Seite, auf Twitter, oder auch gerne per Mail an blog(at)berlinerbrandung.de

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. irgendwie hat sich das bei mir nicht aktualisiert auf das neue kann mir da wer helfen???

  2. Hallo Leute, dies ist der aktuellste Artikel, den ich über meinen Feed Reader von Euch zu lesen kriege.

    Der Feed Reader ist der Google Reader.
    Gibt’s bekannte Probleme mit Eurem RSS-Feed?

    Grüße und ein schönes WE

    Jannewap

Deine Meinung?