Soziale Netzwerke aus Deutschland: Xing festigt Spitzenposition. -

Soziale Netzwerke aus Deutschland: Xing festigt Spitzenposition.

Xing ist nun eindeutig das erfolgreichste soziale Netzwerke aus Deutschland. Im November hat Xing die Spitzenposition verteidigt und sich deutlich von Wer-kennt-Wen abgesetzt.

Das liegt aber nicht primär an einem Wachstum von Xing, sondern viel mehr an der sich fortsetzenden Talfahrt von WkW. Die Visits sind innerhalb eines Monats um 23 % gesunken.

Soziale Netzwerke aus Deutschland - Traffic

Bildquelle: statista

17,8 Mio. Visits erreichte WkW im November 2013.  Der Abstand zu Xing wird immer größer und so wie es aussieht, muss sich WkW eher in Richtung StayFriends orientieren. Der Rückstand zu Xing betrifft mittlerweile 7,6 Mio. Visits. Die verschiedenen „sozialen“ Funktionen von Xing machen sich bezahlt und eine klare Trennung zwischen privater und beruflicher Nutzung ist der Pluspunkt des Karrierenetzwerkes.

WkW hat mit verschiedenen Neuerungen und Kampagnen versucht eine Kehrtwende einzuleiten. Vergeblich. Aktuell hat Wer-kennt-Wen seinen Tiefpunkt erreicht und es ist nur sehr schwer vorstellbar, dass die Entwicklung nochmals in eine andere Richtung gehen wird. Die Social Media Landschaft wird in Deutschland von den US Netzwerken dominiert. Mit Instagram und Pinterest hat sich die Situation für die deutschen Netzwerke noch weiter verschärft und die immer stärkere Verbreitung von Messenger Apps spricht ebenfalls gegen WkW und Co..

Auch im Social Trends Report für Deutschland ist Xing das einzige soziale Netzwerk aus Deutschland, welches Facebook, YouTube und Google+ Parole bieten kann. Der Abstand zu LinkedIn ist noch deutlich und auch Twitter kann Xing noch hinter sich lassen. Wichtig wird sein, dass Xing sich auf die eigene Plattform konzentriert und weiter neue Features integriert, die einerseits einen sozialen Charakter haben und zweitens für eine stärkere Verbreitung von Inhalten sorgen. Das gilt sowohl für die Desktop Version und die mobile App. Speziell mobile geben die US Netzwerke das Tempo vor, oder konzentrieren sich wie Instagram ausschließlich auf den mobilen Einsatz. Instagram ist sicher kein direkter Wettbewerber von Xing, zeigt aber welchen Einfluss die mobile Nutzung auf die Entwicklung eines sozialen Netzwerkes hat.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare