Facebook Marketing Social Commerce

Der "soziale" Konsument [Infografik]

Social Commerce ist aktuell in aller Munde und Get Satisfaction hat zu diesem Thema und dem dazugehörigen SCRM (Social Customer Relationship Management) eine nette Infografik veröffentlicht, die aufzeigt, wie soziale Netzwerke das Kundenbeziehungs-Management erweitern und vor neue Aufgaben stellen.


Die Grafik fasst nochmal schön zusammen wie heutzutage nach Informationen und Produkten gesucht wird und warum sich Kunden in sozialen Netzwerken mit Marken verbinden. Bei Get Satisfaction sind die Hauptgründe für Kunden bei einer Marke “Gefällt mir” zu klicken, oder dieser auf Twitter zu folgen:

  • Vergünstigungen – 71 %
  • schnelle und effektive Lösung von Problemen – 46 %
  • Suche nach Hilfe und Support – 39 %

Soziale Netzwerke bieten sich für viele Unternehmen als eine neuer Customer-Support Kanal an. Kunden suchen mittlerweile im häufiger auf Facebook & Co. nach Informationen bzw. Hilfe. Marken können dies nutzen und durch einen verbesserten Dialog mit den Nutzern die Kundenbeziehung aufrecht erhalten und verbessern.

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.