Test: IGTV kommt in den Instagram Feed. - Futurebiz.de

Test: IGTV kommt in den Instagram Feed.

IGTV gibt es jetzt ein paar Wochen. In der Zeit haben wir gute Inhalte gesehen, die aber noch in der Minderheit sind. Die Mehrheit sind bestehende Videos, die auch über IGTV verbreitet werden. Das liegt in der Natur der Sache und nach der Einführung von Stories, gab es ein ähnliches Bild zu sehen. IGTV steht noch am Anfang. Instagram experimentiert jetzt mit einer Verbindung von IGTV im Feed, wie wir sie auch von Instagram Stories kennen.

Braucht IGTV mehr Aufmerksamkeit?

Die Integration von IGTV in die Instagram App wurde prominent umgesetzt. Es gibt Benachrichtigungen zu neuen Inhalten, die sich farblich von anderen Inhalten absetzen. Private Accounts und Unternehmensprofile haben neben den Story-Highlights einen zusätzlichen Bereich für IGTV erhalten, aber das scheint noch nicht zu reichen.

IGTV-Instagram-Feed-Teaser

Wie SocialMedia2Day berichtet, testet Instagram IGTV-Kacheln im Feed. Neben den Instagram Stories-Kacheln wäre es das zweite Format, welches auch im Instagram Feed angeteasert.

Facebook geht davon aus, dass Stories den Feed ablösen werden. Zwar unterscheidet sich IGTV zu Stories, aber Facebook und Instagram arbeiten daran, dass die Prognose auch möglichst schnell eintreten wird. Ziel ist es, im Feed nicht nur Inhalte zu präsentieren, sondern auch auf andere Formate aufmerksam zu machen. Was für Stories funktioniert, wird nun auch für IGTV umgesetzt.

Im Facebook News Feed gab es auch eine prominente (freundlich ausgedrückt) Darstellung von Facebook Stories in Kacheln. Zumindest bei uns ist diese Darstellung nicht mehr aktiv. Das könnte ein Indiz dafür sein, dass Facebook hier zu offensiv vorgegangen ist.

Wenn ihr in IGTV stöbert, werdet ihr in der Regel Videos von Accounts finden, die auf IGTV noch deutlich weniger Views als im Feed generieren. Wenn ein GoPro Video im Feed beispielsweise 500.000 Views hat, sind es bei IGTV 100.000. Das ist nicht verwunderlich, da das Format sich noch nicht in der gleichen Form wie der Feed etabliert hat. Dennoch können sich die Aufrufe von IGTV Videos sehen lassen und ich hätte zu dieser Zeit mit einem größeren Unterschied gerechnet.

Ein Vorteil den IGTV aktuell noch hat, ist eine längere Halbwertszeit von Inhalten. Wenn es „wenig“ Inhalte gibt, dann sind auch ältere Videos noch auffindbar und sammeln weiter fleißig Views ein.

Durch die Integration von IGTV im Feed, sollten sich die Views weiter steigern. Neben den Videoaufrufen entsteht zusätzliche Aufmerksamkeit für IGTV an sich. Unternehmen und private Nutzer werden dazu animiert weitere Inhalte zu erstellen oder IGTV einmal auszuprobieren.

Ich folge relativ vielen Accounts auf Instagram (über 1.000) und IGTV fehlt die Aktualität. Wenn wir Instagram Stories, den Feed und IGTV nach Aktualität sortieren würden, gäbe es eine klare Reihenfolge:

1. Stories
2. Feed
3. IGTV

IGTV gewinnt natürlich an Aktualität, wenn mehr Inhalte regelmäßig produziert werden. Darum wird Instagram bei dem Test auch gehen und nicht nur um eine Steigerung der Views.

Es wird interessant zu beobachten sein, welche Auswirkungen IGTV auf den Instagram Feed noch haben wird. Wird IGTV noch stärker integriert? Werden langfristig auf grund von IGTV weniger Inhalte für den Feed produziert und wie lassen sich Stories und IGTV am besten kombinieren?

 

Jan_Firsching_blogger_Social-MediaBerater_Futurebiz

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.