Pinterest Social Media

Denkt bei Pinterest auch an Video: Fast 1 Mrd. Views pro Tag

Pinterest wollte nie ein klassisches soziales Netzwerk sein. Dennoch hat Pinterest verschiedene Formate adaptiert und hat speziell bei Bewegtbild kräftig zugelegt. Somit ist Pinterest keine reine Plattform mehr für Bilder, sonder hat sich auch zu einer Videoplattform entwickelt.

Die Anzahl der Videoaufrufe hat sich auf Pinterest deutlich gesteigert und so kommt die visuelle Ideenmaschine auf fast 1 Mrd. Video-Views pro Tag.

Das funktioniert natürlich nur dann, wenn es auch mehr Videos auf Pinterest gibt. Das ist der Fall. In 2020 ist die Anzahl von veröffentlichten Video-Pins um 800 % angestiegen. Durch die Einführung von Story-Pins, erhalten Videos nochmals mehr Aufmerksamkeit. Unternehmen und Creator werden schon Stories in anderen sozialen Netzwerken nutzen und auch auf Pinterest sollten vertikale Videos ein wichtiger Bestandteil der veröffentlichten Story-Pins ausmachen.

Feed, Story-Pins und Video ADs

Videos auf Pinterest findet man aber nicht nur in Story-Pins. Auch im Pinterest Feed sind Videos ein wichtiges Mittel, um die Aufmerksamkeit der Nutzer:Innen auf sich zu ziehen. Auch wenn Videos auf Pinterest stark wachsen, sind sie noch nicht so präsent wie beispielsweise auf Instagram und Facebook. Es bieten sich für Unternehmen hier also noch viele Chancen und speziell wer jetzt schon Story-Pins nutzt, kann von der frühen Nutzung profitieren.

Ein Vorteil bei Story-Pins ist, dass die integrierten Videos bis zu 60 Sekunden lang sein können. Geht es also beispielsweise um ein Rezept oder eine DIY-Anleitung, kann man diese sehr gut in seinen Story-Pins darstellen.

Pinterest Deutschland hat zu Videos in Story-Pins ein paar Tipps veröffentlicht. Dann könnt ihr auch gleich einmal sehen, wie ein Story-Pin aussieht, falls ihr sie noch nicht gesehen habt.

Pinterest Premiere – Zielgruppen mit Pinterest Videos erreichen

Pinterest-Premiere-Videos

Somit werden Video Pins auch für werbetreibende Unternehmen immer interessanter. Video ADs gibt es schon länger auf Pinterest, mit Pinterest Premiere erhalten Video ADs jetzt aber nochmals weitere Möglichkeiten.

Pinterest Premiere erlaubt ein demographisches Targeting, sowie ein Targeting nach Interessen. Der Unterschied zu anderen Video Anzeigen auf Pinterest liegt in der Reichweite, beziehungsweise in der Position der Video AD. Pinterest Premiere wird es in verschiedenen Paketen geben und die beworbenen Pinterest Videos, werden dabei prominent und an vorderen Positionen im Feed ausgespielt. Es gibt also nicht nur eine höhere Reichweite, sondern auch den Vorteil der vorderen Position.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Denkt bei Pinterest auch an Video

Pinterest möchte und wird Videos deutlich pushen. Sei es mit Story-Pins, Videos im Feed, oder auch neuen Anzeigenoptionen wie Pinterest Premiere. Auch Anzeigen für Story-Pins werden kommen und somit die Möglichkeiten nochmals steigern. Wenn ihr bereits auf Pinterest aktiv seid, oder eure Aktivität erst plant, dann nehmt euch dem Thema Pinterest Video definitiv an.

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Digital & Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien. Zu Futurebiz Consulting Blogger in charge at Futurebiz. Speaker, author and senior digital & social media consultant at the BRANDPUNKT agency. Jan Firsching advises brands and companies on the development and implementation of digital and social media strategies.

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.