Facebook Social Media

140 Mio. Menschen nutzen täglich Facebook Watch

Wir haben kurze Videos in Form von Stories auf Instagram und wir haben längere Videos und regelmäßige Formate auf Facebook Watch.

Während Instagram Stories durch die Decke gegangen sind, war bei Facebook Watch nicht immer klar, in welche Richtung sich das Format entwickeln wird und wie Creator Facebook Watch bespielen werden.

Facebook hat jetzt aktuell Statistiken zu Facebook Watch veröffentlicht und mit ProSiebenSat.1 den ersten Partner aus Deutschland präsentiert.

720 Mio. Menschen schauen jeden Monat Videos bei Facebook Watch

Wie steht es um die Nutzung von Facebook Watch? 720 Mio. Menschen nutzen mindestens einmal pro Monat Watch. Durch die prominentere Platzierung von Watch in der Facebook mobile App, ist aber weiteres Potenzial für Wachstum vorhanden.

Jeden Tag sind es 140 Mio. Menschen, die mindestens 1 Minute Bewegtbildinhalte auf Watch konsumieren. Neben der reinen Anzahl der NutzerInnen, ist die Verweil- bzw. Wiedergabedauer natürlich der entscheidende Erfolgsfaktor für Facebook Watch.

Dream Team Facebook Gruppen und Watch?

Ich nutze Facebook Watch regelmäßig und für mich entwickelt es sich zum Gegenstück der Facebook Gruppen. Watch ist für den passiven Konsum von Inhalten und Gruppen für den Austausch. Zum Beispiel schaue ich mir Stephen vs. The Game an, was meine Verweildauer gleichmal deutlich nach oben treibt.

Aber Facebook Gruppen spielen durchaus für Watch eine immer wichtigere Rolle. Schonmal an einer Watch Party teilgenommen? Über 50 Mio. Watch Partys wurden mittlerweile in Facebook Gruppen veranstaltet. Ein durchaus spannendes Feature. Einmal können Videos mit anderen Gruppenmitgliedern angesehen werden, was den Austausch zu dem Video fördert und zweitens kann die Community die Watch Party mitgestalten und beispielsweise weitere Videos vorschlagen. Watch Party funktioniert für Facebook Seiten und Gruppen. Durch den Fokus von Facebook auf Gruppeninhalte im News Feed, werden wir aber sicher hier verstärkt Watch Parties sehen.

Die 50 Millionen sind für Facebook aber noch lange nicht zufriedenstellend. Im Rahmen der Gruppenoffensive sollten hier noch weitere Funktionen und eine klarere Kommunikation des Features initiiert werden.

Die Verweildauer ist für Facebook das entscheidende Kriterium. Durchschnittlich verbringen die täglich aktiven Nutzer jeden Tag über auf Watch. Das ist für Creator und Facebook wichtig, da neben den absoluten Nutzerzahlen die Verweildauer entscheidende Auswirkungen auf die Monetarisierung von Watch Inhalten hat. Für Marken und Unternehmen wird es dann interessant, wenn Watch zu einem relevanten Anzeigen Placement wird und nicht mehr nur mal ab und zu angeklickt wird. Die 140 Mio. täglichen NutzerInnen sind hierfür ein Schritt in die richtige Richtung.

Facebook Ad Breaks Stats

Facebook Watch hat sich von seinem Episodencharakter aber weitestgehend verabschiedet. Für NutzerInnen ist es kaum erkennbar, ob es ein natives Facebook Video oder eine Episode ist. Das hatte sich bereits mit dem Ende der eigenständigen Facebook Watch Seiten angekündigt.

Dennoch wird es natürlich weiterhin exklusive Inhalte für Facebook Watch geben. Es wurden neue Originals angekündigt. Was es alles geben wird, findet ihr in diesem Video.

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Digital & Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.