Facebook Instagram Social Media

Instagram als Vorbild: Kommt „Double Tap To Like“ für den Facebook News Feed?

Double Tap Facebook

Wir vergeben auf Instagram deutlich mehr Likes (oder Herzen) wie auf Facebook. Die absoluten Interaktionen sind auf Instagram somit deutlich höher. Ein Grund dafür ist die geniale „Double Tap to Like“ Mechanik, welche beim Scrollen durch den Feed in Fleisch und Blut übergegangen ist.

Facebook ist dafür bekannt, erfolgreiche Features in seinem App Kosmos zu übernehmen. Ein Beispiel dafür sind Stories, oder auch verschiedene Features, die wir mittlerweile auf WhatsApp, Instagram Direct und dem Facebook Messenger vorfinden.

Wenn Funktionen Interaktionen treiben und Inhalte zweitrangig sind

Warum also nicht „Double Tap to Like“ für den Facebook News Feed? In einem aktuellen Test von Facebook geht es genau darum. Anstatt die Zoom-Funktion von Facebook auszuführen, vergibt man wie auf Instagram einen Like für Fotos. Anfangs wird es zu Verwirrung sorgen, aber vielleicht tritt dann auch bald der Instagram Effekt ein und es werden wieder mehr Likes auf Facebook vergeben und die Interaktionen steigen wieder.

Ich würde das Feature auf Facebook aus verschiedenen Gründen begrüßen.

Einmal, weil ich es einfach von Instagram gewohnt bin. Das ist aber nicht der wichtigste Grund. Viel wichtiger wäre eine Relativierung und Einordnung der Interaktionen auf Instagram. Sollten nur durch diese Funktion die Interaktionen auf Facebook steigen, werden die höheren Interaktionen auf Instagram automatisch relativiert, beziehungsweise verlieren an Wert.

Relativierung der Instagram Interaktionen

Es gibt sicher mehrere Marken und Unternehmen auf Instagram, die dort bessere Inhalte, oder eine zum Kanal passendere Bildsprache entwickelt haben. Auf Facebook herrscht leider oftmals eine andere Ästhetik, welcher der von Instagram doch deutlich unterlegen ist. Das ist auch ein Grund dafür, warum eine reine Kopie der Facebook Inhalte auf Instagram so selten funktioniert und nicht zu den gewünschten Ergebnissen führt.

Dennoch ist die Mechanik an sich auf Instagram sicher ein Faktor, warum die Interaktionen deutlich höher als auf Facebook sind.

Facebook überlegt sicher schon länger, die extrem erfolgreiche Funktion von Instagram auch für den News Feed zu nutzen. Im Video seht ihr, wie sich die Interaktionen im News Feed hierdurch ändern.

Da Interaktionen natürlich auch ein Faktor für den News Feed Algorithmus sind, wird sich Facebook jedoch genau überlegen, ob und wie die Funktion integriert wird.

Würdet ihr euch ein „Double Tap To Like“ auch für Facebook wünschen?

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Digital & Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.