Social Media YouTube

Höhere Verweildauer durch YouTube Swipey Watch – Mit nur einem Swipe zum nächsten Video

YouTube wird die Art und Weise, wie man sich durch empfohlene Videos navigiert, ändern. Mit einem einfachen Swipe soll der Wechsel zwischen einzelnen YouTube Videos komfortabler von der Hand gehen.

Komfort ist aber sicher nur ein Faktor für YouTube. Je einfacher der Wechsel zwischen einzelnen Videos ist, umso mehr Videos sieht man sich auf YouTube auch an. Zumindest wird das eine Motivation für YouTube gewesen sein.

youtube-swipe-videos

Mehr Views und längere Verweildauer durch YouTube Swipey Watch

Eine Änderung dieser Art ist für Plattformen in der Größenordnung von YouTube keine Kleinigkeit. Der Wechsel mittels Swipe greift aber nicht so tief in die YouTube App ein, wie es bei dem Tap-Test für den Instagram Feed der Fall war.

Empfohlene oder verwandte Videos spielen auf YouTube eine wichtige Rolle. Eigentlich möchte man sich nur ein Video ansehen und schon ist eine halbe Stunde vorbei und es sind fünf Videos geworden. Je einfacher Menschen Videos, die ihnen nicht gefallen überspringen können, umso mehr Videos werden sie konsumieren. Davon kann ausgegangen werden.

Inhalte via Swipe überspringen kennen wir von beispielsweise Instagram Stories. Die Navigation von Stories basiert auf Taps und Swipes. Mit einem Tap zum nächsten Video zu wechseln wäre wie auf Instagram sehr gewöhnungsbedürftig. Ein Swipe ist von verschiedenen Elementen auf Webseiten und in sozialen Netzwerken bekannt und bietet sich somit für YouTube an.

Für Unternehmen und Creator ist das Update durchaus spannend, da sich die Anzahl von angesehen Videos je User steigern wird. Die Wahrscheinlichkeit mehr empfohlene Videos zu entdecken steigt hiermit.

Auf der anderen Seite ist es auch einfacher ein Video zu überspringen. Das könnte sich auf die Watchtime einzelner Videos auswirken. Interessant ist auch die Sneak Peak Funktion, mit der man sich eine Vorschau des nächsten Videos ansehen kann. Diese Vorschau kann dazu animieren, schneller zum nächsten Video zu wechseln.

https://twitter.com/TeamYouTube/status/1084965095162011650

Instagrams Test war ein Desaster. Ging aber auch deutlich weiter als Swipey Watch (was für ein Name) von YouTube. Die Navigation ist natürlich und sollte positive Effekte auf den Videokonsum haben. Das Feature befindet sich für iOS im Rollout. Ein genauer Zeitpunkt für den Rollout auf Android ist noch nicht bekannt.

via

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Digital & Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.