Instagram wächst bis 2020 stärker als alle anderen sozialen Netzwerke.

Rosige Zukunft: Instagram wächst bis 2020 stärker als alle anderen sozialen Netzwerke.

Oder doch Snapchat? In einer aktuelleren Prognose liegt Snapchat vor Instagram.

12518358145_fae1cc2cca_k

Instagram wird sich als die Nummer 2 der sozialen Netzwerke hinter Facebook etablieren und den Abstand zu Twitter weiter vergrößern. Das besagt eine Prognose von emarketer, welche sich mit dem Wachstum von sozialen Netzwerken und dem Instagram Wachstum im speziellen befasst.

So sollen Instagram in den USA über 116 Mio. Menschen im Jahr 2020 aktiv nutzen. Das wäre ein Plus von 26,9 Mio. Menschen im Vergleich zu 2016. Im gleichen Zeitraum würde Twitter nur um 13,9 Mio. Nutzer wachsen. Es handelt sich um keine offiziellen Nutzerzahlen, da emarketer aber alle sozialen Netzwerke mit der gleichen Methodik bewertet hat, bietet die Prognose einen interessanten Einblick in die Entwicklung der Instagram Nutzerzahlen im Verhältnis zu Facebook, Twitter, Pinterest und Tumblr.

Instagram Wachstum - Prognose Instagram Nutzerzahlen 2014 bis 2020

Instagram Wachstum stellt andere sozialen Netzwerke in den Schatten

Setzt sich die Entwicklung der Nutzerzahlen so fort, dann rückt auch Pinterest immer näher an Twitter heran. Beziehungsweise kann Twitter zwar wachsen, seinen Vorsprung auf Pinterest aber nicht ausbauen und gleichzeitig setzt sich Instagram weiter von Twitter ab. Die aktuellen Instagram Nutzerzahlen für Deutschland stehen bei 9 Mio. aktiven Nutzern. Über 75 % aller Instagram Nutzer kommen nicht aus den USA.

Instagram ist in den USA in 2015 um über 20 % gewachsen. Auch in 2016 und 2017 sieht die Prognose ein zweistelliges Wachstum. Das schafft kein anderes soziales Netzwerk. Dieser Trend setzt sich bis 2020 fort und Instagram wächst stärker als alle anderen sozialen Netzwerke.

Ich glaube, dass die Prognose von emarketer sehr konservativ ist. Zumindest was die Entwicklung von Instagram betrifft. Die Instagram Nutzerzahlen sind innerhalb von neun Monaten von 300 Mio. auf 400 Mio. angestiegen. Das heißt nicht, dass Instagram in dem gleichem Tempo weiter wächst, aber wie groß das Interesse der Social Media Nutzer aktuell ist und ich sehe nicht, dass dies sich so schnell ändern wird. Ein soziales Netzwerk taucht in der Prognose leider nicht auf. Neben Instagram ist Snapchat die mobile App der Stunde. Gemessen an den veröffentlichten Inhalten liegt Snapchat deutlich vor Instagram. Die Snapchat Nutzerzahlen liegen bei über 100 Mio. aktiven Nutzern. Damit liegt Snapchat noch deutlich hinter Instagram mit 400 Mio. aktiven Nutzern zurück. Speziell was das Marketing und die Aufmerksamkeit betrifft, haben Instagram und Snapchat in 2015 für viel Gesprächsstoff gesorgt. Beide Apps haben aber schon einige Jahre auf dem Buckel. Instagram wurde im Oktober 2010 veröffentlicht und Snapchat hat im September 2011 das Licht der Welt erblickt. Ja, Snapchat feiert dieses Jahr schon seinen fünften Geburtstag.

Sowohl Instagram als auch Snapchat haben es geschafft, sich im Kern auf Wünsche und Bedürfnisse der Nutzer zu konzentrieren. Diese Bedürfnisse stellen die mobile Nutzung in den Vordergrund. Hier wird es keinen Abbruch geben und aus diesem Grund stehen Instagram und Snapchat eine rosige Zukunft bevor.

Bildquelle Flickr CC by SA 2.0: Fotograf – Franklin Heijnen (P2000299)

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

  1. […] Every Noise at Once – full on. WeibsWort. WeibsWort. Instagram wächst bis 2020 stärker als alle anderen sozialen Netzwerke. […]

  2. […] Facebook stärker in Unternehmen [19] Startseite von Facebook at Work | Stand 24.3.2016 [20] Rosige Zukunft: Instagram wächst bis 2020 stärker als alle anderen sozialen Netzwerke. | Stand 24.3.2016 [21] Die eigene Facebook-Seite als Backup komplett downloaden | Stand […]

  3. […] Instagram 2020 das meistgenutzte Netzwerk? → https://www.futurebiz.de/artikel/instagram-wachstum-prognose-bis-2020/ […]