Facebook Redaktionskalender für Creator und Unternehmen. - Futurebiz.de

Facebook Redaktionskalender für Creator und Unternehmen.

Stories auf Instagram und Facebook, Live Videos auf Facebook und Instagram, Facebook Q & As, IGTV, oder normale Facebook Videos. Nie hatten Creator mehr Optionen Inhalte zu veröffentlichen.

Um die eigenen Inhalte besser zu planen und zu organisieren, hat Facebook ein paar Tipps für Creator veröffentlicht, die sich aber auch auf das Social Media Management von Unternehmen übertragen lassen.

Communityaufbau durch regelmäßiges Publizieren

Laut Facebook sind Creator erfolgreicher, wenn sie mindestens einmal pro Woche neue Videos veröffentlichen. Vor allem bezogen auf den Aufbau einer eigenen Community. Die Vielzahl an Möglichkeiten kann den Eindruck erwecken, ich muss jetzt jeden Tag alle Formate bespielen. Sie können aber vor allem für einen guten Mix eingesetzt werden und reduzieren auch etwas den Druck. Hat die Zeit für ein neues Video nicht ausgereicht, dann wäre eventuell ein Livestream eine Alternative. Fehlt die Zeit für den Livestream? Dann sind Stories die richtige Lösung.

Entscheidend ist auch die Verknüpfung der einzelnen Formate, so wie die Kommunikation von anstehenden Inhalten.

Facebook Kalender: Eine Woche Inhalte auf Facebook und Instagram veröffentlichen

Facebook hat eine Vorlage für einen Redaktionsplan veröffentlicht, welcher die unterschiedlichen Formate beinhaltet und zusätzlich mit Zielen versehen werden kann.

facebook-redaktionskalender-formate-vorlage

 

Der Redaktionskalender bezieht sich auf das regelmäßige Publizieren von Inhalten und den damit verbundenen Communityaufbau. Für viele Creator und Influencer spielen sicher auch noch weitere Kanäle im Alltag eine Rolle.

Der Redaktionsplan beinhaltet Facebook, Instagram und den Bereich Digital Media. Hierunter fallen Sticker, Gifs, Lenses und Memes. Fraglich, wie viele Influencer sich auch noch mit eigenen Lenses und Gifs beschäftigen. Aber natürlich ist auch der Einsatz von bereits vorhanden Inhalten möglich.

Interessanterweise spielen die News Feeds kaum eine Rolle. Zwar werden sie zum Publizieren der Videos genutzt, aber sonst ist der Facebook Kalender an Stories und Live Videos ausgerichtet. Genau das sind auch die Formate, mit denen Facebook bei Creatorn punkten möchte und die sich auch in der Praxis sehr bezahlt machen.

Redaktionspläne gibt es natürlich noch in umfangreicheren und ausgefeilteren Versionen. Seht die Vorlage von Facebook als eine Orientierung und als die Ansprache von Facebook an Creator.

Jan_Firsching_blogger_Social-MediaBerater_Futurebiz

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.