Facebook Updates: Benachrichtigungen, Fragen, Freunde Finden & Listen - Futurebiz.de

Facebook Updates: Benachrichtigungen, Fragen, Freunde Finden & Listen

Zur Zeit vergeht fast keine Woche auf Facebook, ohne ein paar kleine oder große Änderungen bzw. neue Features. Diesmal gibt es wieder neues für Facebook Seiten, aber auch ein interessantes neues Feature für private Nutzer.

Benachrichtigungen für Facebook Seiten:

Auf Facebook Seiten finden Administratoren nun in der rechten Spalte einen neuen Menüpunkt “Benachrichtigungen anzeigen”. Mit einem Klick gelangt man jetzt in das Untermenü der Benachrichtigungen. Dort werden alle Interaktionen wie neue Nutzer, Kommentare, veröffentlichte Beiträge und “Gefällt mir” Klicks chronologisch aufgelistet.

Der Vorteil ist, dass man nun auch alle Benachrichtigungen sehen kann, ohne als „Seite“ eingeloggt sein zu müssen.

Facebook Fragen:

So wie es scheint, stehen Facebook Questions, zu deutsch Facebook Fragen, kurz vor dem Rollout. Bis jetzt war die Funktion nur mit englischer Spracheinstellung verfügbar und gestellt Fragen konnten auch nur von Nutzern mit dieser Spracheinstellung beantwortet werden.

Bei einigen Nutzern sind Questions bereits jetzt auf deutsch verfügbar, bzw. waren dies für kurze Zeit.

Danke für den Hinweis Chris! Weiter Infos zu Facebook Questions

 

Freunde Finder:

Für private Nutzer gibt es auch zwei kleine Änderungen, die sich auf Freundeslisten und die Suche nach neuen Kontakten beziehen.

Klickt man nun auf „Freunde bearbeiten“, findet man in der linken Spalte unter den erstellten Facebook Listen (wenn vorhanden) den neun Unterpunkt „Freunde, die nicht auf einer Liste stehen“. Im Laufe der Zeit kann es schon mal passieren, dass man vergisst einen neuen Freund zu einer Liste hinzuzufügen. Jetzt kann man diese Freunde schnell ermitteln und leicht in die gewünschte Liste verschieben.

Eine weitere Funktion heißt „Freunde Finden“, die sich aktuell im Rollout befindet. Ist die Funktion aktiv, finden Nutzer in der oberen Menüzeile den Punkt „Freunde finden“, direkt neben dem Link zum eigenem Profil.

Mit einem Klick landet man in einem Untermenü, mit dem man schnell nach neuen Kontakten suchen kann. Zu den Suchfiltern zählen:

  • Derzeitiger Wohnort
  • Heimatstadt
  • Gemeinsame Freunde
  • Hochschule/Universität
  • Arbeitgeber

Alle Profile sind mit einem Link versehen und Freundschaftsanfragen können direkt in diesem Menü verschickt werden.

 

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Deine Meinung?