Wo hast du den Pullover her? Die Fashion Tag Facebook App von Flair

Die belgische Frauenzeitschrift Flair hat auf Facebook eine Applikation gestartet, bei der es den Nutzerinnen möglich ist, Kleidungstücke von Freundinnen in Fotos zu markieren (Taggen) und so fragen können, wo beispielsweise der Pullover gekauft worden ist.

Die App läuft unter dem Namen Fashion-Tag und ist sowohl auf der belgischen, als auch auf der niederländischen Facebook Seite zu finden. In der Anwendung findet man Fotos zu verschiedenen Kleidungsstücken, die alle mit passenden Symbolen versehen sind.

Um ein Foto einer Freundin zu markieren, wählt man diese einfach aus und sucht sich anschließend noch das passende Bild raus. Anschließend die Markierung setzen und eine Frage zum Kleidungsstück stellen. Die App ist komplett auf französisch bzw. niederländisch. Der Google Übersetzer hilft hier aber weiter (zumindest teilweise).

Alle Bilder erscheinen in einer Galerie und die besten und beliebtesten Fotos werden auch im Magazine abgebildet.

Da die Markierung der Kleidungstücke in einer Applikation durchgeführt wird, stellt dies auch keine Verstoß gegen die Facebook Richtlinien dar, die ja besagen, dass nur Personen in Bildern markiert werden dürfen.

Fashion Tag ist eine schöne Facebook Anwendung, die den Nutzerinnen einen tatsächlichen Mehrwert bietet und auch für eine regelmäßige Nutzung gut geeignet ist.

Ein Wehrmutstropfen sind jedoch die relativ vielen Berechtigungen, die von der App abgefragt werden. Hierzu zählen auch die Email- und Publish-Permission, die oft für eine hohe Abbruchquote von Anwendungen führen.

Hier noch ein kurzes Video zur Fashion Tag App von Flair:

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?