Instagram Social Media

Instagram entfernt IGTV Icon aus der App: Verbreitung erfolgt über Feed, Stories & Explore

IGTV Videos konnten bisher auf verschiedenen Wegen aufgerufen und konsumiert werden. Eine Option hat Instagram nun entfernt: das IGTV Icon innerhalb der Instagram App.

IGTV oder Instagram TV hatte zur Einführung eine eigenständige App spendiert bekommen, welche sich aber niemals etabliert hat. Grund dafür ist, dass die Videos bereits immer direkt in Instagram aufgerufen werden konnten.

Feed und Stories sorgen für die Verbreitung von IGTV

IGTV-Icon-Verbreitung

Die Verbreitung und der Reichweitenaufbau von IGTV Videos erfolgt über den Instagram Feed und über Instagram Stories. Kaum jemand nutzt die IGTV App und auch das Icon in der oberen Navigation von Instagram wurde nur selten genutzt.

Wird in Button in einer App nicht genutzt, dann weg damit. Das war auch die Devise von Instagram und wenn ihr jetzt die App öffnet, werdet ihr das Icon bereits nicht mehr sehen.

Anstatt das Menschen gezielt nach IGTV Inhalten suchen, geben die etablierten Kanäle auf Instagram den Ton an, wenn es um die Verbreitung der Videos geht. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, IGTV Videos mit einem prominenten Vorschaubild, einer guten Caption und den relevanten Hashtags zu versehen. So entstehen Videoaufrufe.

UNSERE ONLINE-SEMINARE IN DER FUTUREBIZ ACADEMY

Des Weiteren sollten IGTV Video auch immer zusätzlich über Stories kommuniziert werden.

Da sich Instagram von dem Icon verabschiedet und kaum jemand die IGTV App nutzt (oder überhaupt installiert hat), sind IGTV Videos eigentlich nur noch längere Instagram Videos, welche mit zusätzlichen Funktionen und einer Vorschau für den Feed ausgestattet sind.

Optimiert die Vorschau eurer IGTV Videos

Des Weiteren wird es beim Upload eine neue Option geben, bei der man entweder ein normales Video im Feed veröffentlichten kann (max. 1 Minute), oder eine Videovorschau für IGTV erstellt.

Der offizielle Creators Account hat zu IGTV ein paar Tipps veröffentlicht, die sich auf die Vorschau der Inhalte im Feed beziehen.

https://www.instagram.com/p/B7UUsk_hKq6/

Der YouTube und TikTok Faktor ist bei IGTV nie entstanden. Einzig Instagram Explore könnte dafür noch sorgen.

In Instagram Explore gibt es einen eigenen Bereich für IGTV Videos. Aber mal ehrlich, wie oft geht ihr in diesen Bereich?

Wenn man zufällig auf IGTV Inhalte stößt, dann in der Startansicht vom Entdecken-Bereich und bei Ergebnissen einer Hashtag-Suche.

https://www.instagram.com/p/B7e64wJBa4C/

Instagram Explore ist die bessere IGTV App. Die Verbreitung über Feed und Stories sind die besseren IGTV Icons. Wenn ihr IGTV Videos produziert, dann denkt auch immer direkt an die Distribution der Videos und verlasst euch auf keinen Fall darauf, dass Menschen in der App nachsehen, ob ihr neue Inhalte veröffentlicht habt.

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Digital & Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien. Zu Futurebiz Consulting

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.