Instagram Social Media

Instagram Likes: Instagram testet Option zum Verbergen von Likes bei Beiträgen

Der Umgang mit der öffentlichen Darstellung von Instagram Likes scheint für Instagram noch nicht ganz klar zu sein. Auf der einen Seite gibt es Accounts, bei denen überhaupt keine Likes mehr angezeigt werden und auf der anderen Seite (der Großteil der aktiven Nutzer:Innen) hat sich nichts geändert.

Instagram-Likes-Option-Verbergen

Instagram Likes verbergen: Optional vs. Zwang

Jetzt testet Instagram eine dritte Option, bei der man die eigenen Instagram Likes manuell für einzelne Beiträge verbergen kann.

Alessandro Paluzzi hat den Test entdeckt und zeigt auf Twitter die unterschiedlichen Möglichkeiten auf. Der Hauptunterschied zur kompletten Entfernung der öffentlichen Interaktionen liegt darin, dass es jetzt auf Beitragsebene eingestellt werden kann.

Es kann für jeden Instagram Post individuell festgelegt werden, ob die Likes öffentlich angezeigt werden oder eben nicht. Die Einstellung kann auch im Nachhinein nochmals angepasst werden.

https://twitter.com/alex193a/status/1349533526736195585

Instagram Accounts haben somit eine weitere Option. Neben der Deaktivierung der Kommentarfunktion können in dem Test auch die öffentlichen Likes verborgen werden.

Fraglich ist, wenn man den Nutzer:Innen die Option lässt, bei welchen Beiträgen sie dann auch tatsächlich genutzt wird. Ein Gedanke ist, dass beispielsweise Creator die Likes verbergen, wenn Beiträge unterdurchschnittlich viele Interaktionen generiert haben. Gleiches gilt für Unternehmensprofile. Auch hier könnte (aus kosmetischen Gründen) für Beiträge mit wenigen Interaktionen die öffentlichen Likes verborgen werden. Das fällt jedoch auf Dauer auf und darum geht es ja auch nicht.

Es wäre auch vorstellbar, dass Influencer im Nachgang die Likes bei allen bisher veröffentlichten Beiträgen verbergen, um Unternehmen und Agenturen zu erschweren, sich einen Überblick über die Interaktionen zu verschaffen.

Interessant wird dann zusätzlich, was verborgene Likes für Instagram Tools bedeuten. Wahrscheinlich werden die verfügbaren Daten noch stärker eingeschränkt.

Worum geht es wirklich

Die Idee für die Entfernung von öffentlichen Instagram Likes ist eine andere und hat erst mal mit Influencer Marketing nur wenig zu tun. Es geht um den psychologischen Druck, welcher auf Instagram entstehen kann. Es geht um ein Ständiges vergleichen mit anderen Profilen und einem zu starken Fokus auf Likes und Follower.

Instagram arbeitet an diesem Thema bereits seit 2019 und scheint immer noch zu keinem eindeutigen Ergebnis gekommen zu sein. Ja, Likes sind die Währung von Instagram, aber es gibt eben auch die genannten Schattenseiten. Lässt man den Nutzer:Innen die Option, dann wäre dies zumindest ein erster Schritt.

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Digital & Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien. Zu Futurebiz Consulting Blogger in charge at Futurebiz. Speaker, author and senior digital & social media consultant at the BRANDPUNKT agency. Jan Firsching advises brands and companies on the development and implementation of digital and social media strategies.

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.