Snapchat Social Media TikTok

Warum TikTok und Snapchat die perfekte Kombination sind

Snapchat ist das innovativste und TikTok das aktuell angesagteste soziale Netzwerk. Man könnte die beiden Netzwerke als Wettbewerber sehen, was sie sicher auch sind, aber wenn man das beste von Snapchat mit dem besten von TikTok kombiniert, gewinnt die wichtigste Partei: die Nutzerinnen.

Von einer Chat-App hinzu zu Content-Creation

Mit dem Lense Studio und dem Snap Kit stellt Snapchat zwei Werkzeuge zur Verfügung, mit denen man einmal Snapchat Funktionalitäten in eigene Apps integrieren und eigene Lenses erstellen kann.

Neben der Nutzung von Snapchat als Chat, ist Snapchat wohl eine der besten und kreativsten mobile Apps, um vertikale Videos zu erstellen.

Die Qualität der Lenses ist auch in 2020 immer noch deutlich höher als auf Instagram und nochmal deutlich besser als die der AR-Effekte auf TikTok.

Snapchat weiß um seine Stärke und möchte Nutzerinnen stärker dazu animieren, Inhalte mit Snapchat zu erstellen und diese dann auf anderen sozialen Netzwerken zu teilen.

Snapchat Lenses für TikTok nutzen

So wurden jetzt zwei wichtige Eckpfeiler von TikTok aufgegriffen und mit Snapchat kombiniert: speziell auf TikTok Videos abgestimmte Lenses von angesagten Creatorn.

Natürlich können die Lenses und die damit erstellten vertikalen Videos auch für andere soziale Netzwerke als TikTok genutzt werden. Aber es handelt sich nicht nur um irgendwelche Lenses, sondern um AR-Effekte, welches sich perfekt für Tanzvideos und unterschiedliche TikTok Challenges einsetzten lassen.

Der Ansatz von Snapchat ist spannend. Nutzerinnen sehen auf TikTok die Lenses, möchten sie ebenfalls nutzen und gehen dafür zu Snapchat. Somit zieht Snapchat neue Nutzerinnen an und TikTok bekommt weiteren Content.

Diesen Trend werden in Zukunft vermutlich noch stärker ausgeprägt sehen. Soziale Netzwerke werden zu Tools für die Content-Produktion und entwickeln sich weg vom reinen Upload- und Publishing.

Auch TikTok ist ein Tool für die Produktion von Kurzvideos. Geht es um die Möglichkeiten, dann ist dies auch ein großer Vorteil gegenüber Instagram Reels. Reels verfügen nicht über die Optionen von TikTok. Mittlerweile hat Instagram aber wie Snapchat eine schier endlose Auswahl von verfügbaren AR-Effekten. Die gibt es in diesem Umfang auf TikTok nicht und deswegen ist der Ansatz von Snapchat auch so clever.

Aber natürlich reicht es Snapchat nicht, wenn TikTok Nutzer mit der Snap Camera Inhalte produzieren. Snapchat möchte Anzeigen verkaufen und dafür benötigen sie eine wachsende und regelmäßige Nutzung der App. Sprich TikTok Nutzerinnen müssen zusätzlich Zeit auf Snapchat verbringen und sich beispielsweise Stories im Discover-Bereich ansehen. Erst dann geht die Rechnung von Snapchat wirklich auf.

Zielgruppenfit zwischen Snapchat und TikTok

Die Zielgruppe von Snapchat passt definitiv sehr gut zu der Zielgruppe von TikTok. Gleiches gilt für den Ansatz der Lenses und die Förderung der Kreativität. Die Zukunft wird zeigen, wie konsequent Snapchat diesen Weg weiter geht. Sicher zählt neben der Produktion von Lenses auch der Ausbau der Snap Kit Plattform und die Integration in weitere Apps.

Die Kurzvideo-App Triller versucht sich aktuell in den USA als Alternative zu TikTok zu etablieren und auch bei Triller finden wir eine enge Verknüpfung zu Snapchat.

via The Verge

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Digital & Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien. Zu Futurebiz Consulting

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.