Events

Hallo ChefIn! Darum müsst ihr eure MitarbeiterInnen zum OMR19 Festival schicken.

Warum solltet ihr zum OMR Festival 2019 gehen? Nur weil “alle”hingehen? Oder was bringt euch eine Teilnahme bei den OMRs überhaupt und wie könnt ihr eure Chefin überzeugen, euch noch ein Ticket für den 07. und 08. Mai zu kaufen?

Wir waren schon mehrmals auf dem OMR Festival und sind seit mehreren Jahren Medienpartner. Natürlich gibt es einmal die inhaltlichen Argumente, mit denen ihr eure Chefs überzeugen könnt.

Es gibt die OMR Expo, bei der ihr euch nicht nur über Marketingtrends und Technologien informieren, sondern auch jede Menge Vorträgen lauschen könnt, die auf dem Expo-Gelände veranstaltet werden. Alleine wenn man über das Expo-Gelände läuft, trifft man ziemlich sicher einige bekannte Gesichter, kommt ins Gespräch und lässt sich von neuen Tools und Technologien inspirieren.

Die Expo umgibt sozusagen das OMR Festival und ist für euch an beiden Tagen geöffnet. Neben Talks auf der Expo, gibt es auch noch die unterschiedlichsten Masterclasses. Die Masterclasses sind deswegen spannend, weil einmal eine sehr große thematische Bandbreite angeboten wird, weil ihr eure Lieblingsthemen gezielt auswählen könnt und so tiefer als in einem Vortrag auf der Konferenzbühne in ein Thema einsteigen könnt.

Ein großer Vorteil des Konferenztickets ist, dass ihr garantiert zwei Plätze für die Masterclasses erhaltet. Die Nachfrage ist groß und so seid ihr auf der sicheren Seite. Eine Übersicht aller Masterclasses findet ihr bei den OMRs. Ihr werdet sehen, die Auswahl ist sehr groß und es ist bestimmt etwas Passendes für euch mit dabei.

Das Programm auf der Expo ist mittlerweile so umfangreich, das ihr euch am besten selbst einen Eindruck darüber verschafft. Fakt ist aber auch hier, ihr werdet bestimmt einige spannende Sessions für euch finden.

Die Expo und Masterclasses gibt es auch am zweiten Tag. Hier steht jetzt allerdings die große Konferenzbühne im Vordergrund. 7.000 Menschen lauschen dann Top SpeakerInnen, laufen zwischen den Vorträgen über die Expo, besuchen nochmals eine Masterclass, um danach dem nächsten Highlight auf der Konferenzbühne zu folgen.

Für mich sind der Austausch, die Inspiration, der Blick über den eigenen Tellerrand und das Networking die wichtigsten Faktoren jeder Marketingkonferenz. Beim OMR Festival wird das alles erfüllt und der Ticketpreis von € 449 für zwei Tage ist wirklich mehr als fair.

Des Weiteren ist auch klar, das es gut tut, einmal raus aus dem eigenen Büro zu kommen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Es gibt Marketingkonferenzen bei denen das “Rauskommen” Gefühl kaum eintritt. Beim OMR Festival kann ich euch garantieren, ist das nicht der Fall.

Eine Sache kommt aber noch dazu. Sowohl am Dienstag als auch am Mittwoch gibt es Parties auf dem Expo-Gelände. Am Mittwoch gibt es dann auch Konzerte, um das OMR Festival standardgemäß zu beenden, beziehungsweise den Start in die Hamburger-Clubs einzuläuten.

Wenn eure Chefs also fragen: “Was bringt das denn überhaupt?” Habt ihr jetzt ein paar Antworten parat.

Wir sehen uns dann in Hamburg! 😉

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Digital & Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.