Wieder Aktiv: Facebook Seiten als RSS-Feed abonnieren - Futurebiz.de

Wieder Aktiv: Facebook Seiten als RSS-Feed abonnieren

Eine Zeitlang konnten Status-Updates von Seiten nicht mehr als RSS-Feed abonniert werden. Seit dem Wochenende ist die Funktion jetzt wieder auf unserer Facebook Seite verfügbar und wird unten im Linken-Menü angezeigt.

Entscheidet man sich hierfür, erhält man alle Status Updates einer Facebook Seite im Reader seiner Wahl angezeigt.

Hier ein Beispiel einer abonnierten Facebook Seite in Google Reader:

Wer viel und regelmäßig mit RSS-Feeds arbeitet, wird auch an diesem Feature seinen gefallen finden. Oft geht ein Beitrag einer Seite im Newsfeed und erreicht den Nutzer nicht. Über das RSS-Abo werden die Fans über alle Meldungen informiert und werden direkt zur Facebook Seite weitergeleitet.

Wichtig: Es erscheinen nur Beiträge der Seite im RSS-Feed. Postet ein Nutzer auf der Facebook Seite, wird dieser Beitrag nicht in den RSS-Feed mitaufgenommen.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Kultur 2 Punkt 0

Deine Meinung?