Wieder Aktiv: Facebook Seiten als RSS-Feed abonnieren - Futurebiz.de

Wieder Aktiv: Facebook Seiten als RSS-Feed abonnieren

Eine Zeitlang konnten Status-Updates von Seiten nicht mehr als RSS-Feed abonniert werden. Seit dem Wochenende ist die Funktion jetzt wieder auf unserer Facebook Seite verfügbar und wird unten im Linken-Menü angezeigt.

Entscheidet man sich hierfür, erhält man alle Status Updates einer Facebook Seite im Reader seiner Wahl angezeigt.

Hier ein Beispiel einer abonnierten Facebook Seite in Google Reader:

Wer viel und regelmäßig mit RSS-Feeds arbeitet, wird auch an diesem Feature seinen gefallen finden. Oft geht ein Beitrag einer Seite im Newsfeed und erreicht den Nutzer nicht. Über das RSS-Abo werden die Fans über alle Meldungen informiert und werden direkt zur Facebook Seite weitergeleitet.

Wichtig: Es erscheinen nur Beiträge der Seite im RSS-Feed. Postet ein Nutzer auf der Facebook Seite, wird dieser Beitrag nicht in den RSS-Feed mitaufgenommen.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Kultur 2 Punkt 0

Deine Meinung?