Social Media

Instagram Reels auf Facebook: Personalisierte Empfehlungen im Test

Um mehr Reichweite für Instagram Reels zu liefern, testet Facebook die Ausspielung von Reels als Content-Empfehlungen im News Feed.

In Indien führt Facebook einen Test durch, bei dem ausgewählte Creator ihre Reels auch auf Facebook ausspielen lassen können. Dabei geht es nicht darum Reels auf Facebook zu teilen, sondern um eine personalisierte Empfehlung der Reeels durch den Facebook Algorithmus.

Mehr Reichweite und Erschließung neuer Zielgruppen

Ein Argument von Facebook für die Empfehlung von Reels auf Facebook ist, dass Creator so neue Zielgruppen erschließen können. Zusätzlich erhalten den empfohlenen Reels natürlich auch mehr Reichweite.

Interessant bei dem Test ist, dass die Empfehlungen mit dem Instagram Account beziehungsweise Nutzernamen verknüpft sind und nicht mit einer Facebook Seite oder einem öffentlichen Profil. Es geht hier also nicht darum die eigene Facebook Community auszubauen. Viel mehr geht es darum Reichweite für das Format zu schaffen und Facebook Nutzer:Innen auf die Instagram Accounts der Creator zu führen.

Instagram Reels auf Facebook empfehlungen
Instagram Reels als Content-Empfehlung auf Facebook (Bildquelle: The Economic Times)

Wird das Audio-Element von anderen Instagram Nutzer:Innen verwendet, können auch diese Reels auf Facebook empfohlen werden. Das kann durchaus zu einer höheren Anzahl von Reels-Empfehlungen auf Facebook führen.

Bereits im vergangenen Jahr hat Facebook eine Adaption von Reels getestet. Dabei ging es aber um die Erstellung von Reels auf Facebook. Bei dem aktuellen Test werden bereits auf geteilte Reels auf Facebook empfohlen.

Da die Empfehlung auf persönlichen Interessen basiert, besteht die Chance neue Nutzer:Innen auf die eigenen Instagram Inhalte aufmerksam zu machen. Facebook erhält zusätzliche Inhalte, aber primär sollen Instagram und das Format Reels von den Empfehlungen profitieren.

Es handelt sich hierbei um einen Test. Ob, wie und wann das Feature wirklich ausgerollt wird, werden die Testergebnisse entscheiden. Der Erfolg von Reels hat für Instagram eine sehr hohe Priorität und warum sollte Facebook nicht die eigene Reichweite dafür nutzen, um dem Format einen weiteren Schub zu verleihen.

Neben dem Reels Tab wären die Empfehlungen auf Facebook die zweite Quelle, um neue Zielgruppen auf die eigenen Reels aufmerksam zu machen.

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Digital & Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien. Zu Futurebiz Consulting Blogger in charge at Futurebiz. Speaker, author and senior digital & social media consultant at the BRANDPUNKT agency. Jan Firsching advises brands and companies on the development and implementation of digital and social media strategies.

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.