Social Media TikTok

So funktionieren TikTok Hashtags

TikTok-Hashtags

Hashtags auf TikTok sind weit mehr als Hashtag Challenges von Unternehmen. Während das Prinzip von TikTok Hashtags analog zu Hashtags auf beispielsweise Instagram und Twitter ist, gibt es doch ein paar Besonderheiten und Unterschiede.

TikTok Hashtags sind ein elementarer Bestandteil, aber wie finde ich als Unternehmen und Creator die richtigen Hashtags? Wie viele Hashtags kann man nutzen und gibt es Tools für Empfehlungen von relevanten Hashtags?

Wie viele Hashtags kann man auf TikTok nutzen?

Für die Caption (den Beschreibungstext) stehen auf TikTok 150 Zeichen zur Verfügung. Hashtags zählen mit dazu. Man muss also bereits bei der Caption bedenken, welche Hashtags noch verwendet werden.

Hier haben wir also bereits den ersten Unterschied zu Instagram. Während auf Instagram maximal 30 Hashtags möglich sind, muss man sich bei TikTok an der Begrenzung von 150 Zeichen orientieren.

Der Umweg über Kommentare funktioniert auf TikTok nicht, da diese im Kommentar nicht aktiv und klickbar sind. Nur Markierungen sind bei TikTok im Kommentar verlinkt.

Da die Zeiten, in denen man seine Beiträge mit unzähligen Hashtags versehen hat, nur weil es geht, vorbei sind, ist die Entscheidung von TikTok zu begrüßen. Hashtags gehören zum Content und nicht in die Kommentare.

Wir haben also einmal die Beschränkungen der Plattform mit der Zeichenanzahl, aber dies beantwortet nicht die Frage, wie viele Hashtags ihr verwenden solltet.

Auf Instagram lautet die Empfehlung 3-4 Hashtags zu verwenden. Auch wenn die technischen Vorraussetzungen auf TikTok anders sind, ist die Empfehlung von 3-4 Hashtags auf TikTok nicht verkehrt.

Bedenkt immer, dass die Hashtags eine thematische Relevanz haben müssen und je gezielter sie gesetzt werden, umso größer sind die Effekte. Durch die Begrenzung der Zeichen zwingt TikTok euch, eure Auswahl gezielter zu treffen und das ist eine gute Sache.

Wenn ihr also eure nächsten TikToks veröffentlicht, versucht immer die 3-4 relevantesten und passendsten Hashtags auszuwählen.

TikTok Hashtags und die Auswirkung auf den “Für Dich” Feed

Hashtags wie #foryou oder #foryoupage werden extrem oft genutzt. Die beiden Hashtags haben Milliarden von Videoaufrufen generiert. Aber wenn ein Hashtag extrem oft genutzt wird, ist der Wettbewerb entsprechend hoch und bei den Beispielen fehlt die inhaltliche Relevanz der Hashtags.

#ForYou sagt nichts über den Inhalt aus. Schaut man sich die Kriterien vom TikTok Algorithmus an, dann haben die Caption und somit auch die verwendeten Hashtags Einfluss auf den “Für Dich”-Feed.

Damit der TikTok Algorithmus mit euren Hashtags arbeiten kann, ist ein thematischer Bezug entscheidend und nicht die Verwendung von #FürDich. (und vor allem nicht #viral)

Des Weiteren sind natürlich aktuell angesagte Hashtags ein gutes Mittel, um eure Inhalte einem größeren Publikum zu präsentieren.

Wer TikTok aktiv nutzt, sollte immer einen Blick auf die angesagten Hashtags haben. Einmal für die eigenen Inspiration, aber auch für die Verwendung von Hashtags. Wenn man auf einen Trend aufspringt und ein TikTok hierfür produziert, dann muss es auch über den dazugehörigen Hashtag verfügen. Idealerweise wird das Video dann noch zusätzlich mit zwei thematischen und einem markenbezogenen Hashtag versehen.

Nur durch Hashtags geht kein Inhalt “viral”

Fakt ist aber auch, nur weil ihr bestimmte Hashtags nutzt, gehen eure Inhalte nicht auf TikTok “viral”. Speziell nicht mit #Viral. Das sollte schon klar sein und wenn es so einfach wäre, dann würde kein soziales Netzwerk überleben, da die Qualität der Inhalte im “Für Dich”-Feed oder in Instagram Explore viel zu schlecht wäre.

Wenn euch also jemand erzählt, dass ihr mit bestimmten Hashtags einen viralen Hit auf TikTok landet, dann ignoriert dies einfach und kümmert euch lieber um die Qualität eurer Inhalte.

Die beliebtesten TikTok Hashtags nach Themen

Mediakix hat sich die beliebtesten Hashtags angesehen und nach Themen sortiert. Basis für die Reihenfolge sind die erzielten Views auf TikTok.

Zwei Themen dominieren das Ranking und zwar Unterhaltung und Tanzen. Beides sind Themen, welche TikTok groß gemacht haben. Mittlerweile ist TikTok inhaltlich aber deutlich breiter aufgestellt und wenn man denkt, es gibt auf TikTok keinen Platz für Nischenthemen, dann ist das ein Fehler.

TikTok-Hashtags-Top-Themen

TikTok selbst verfolgt auch das Ziel, die Plattform vielfältiger zu gestalten. Das sieht man einmal an den Hashtag Challenges, aber auch an den Investitionen in die unterschiedlichsten Creator.

Das Nutzerwachstum leistet ebenfalls seinen Teil. Je mehr Nutzer es auf TikTok gibt, umso vielfältiger werden die Interessen und veröffentlichten Inhalte.

Ihr müsst also bei euren Inhalten nicht versuchen, klassische Tanz-TikToks zu produzieren, sondern die Inhalte, die für eure Zielgruppen relevant sind. Aus den Inhalten heraus wählt ihr die Hashtags und ihr werdet sehen, dass es viele Themen gibt, die auf TikTok ein großes Interesse hervorrufen.

Die richtigen TikTok Hashtags finden

Hashtags können auf verschiedenen Wegen identifiziert werden.

Der einfachste Einstieg ist die TikTok Suche. Wie auf Instagram könnt ihr hier einen Begriff eingeben und TikTok macht Vorschläge über mögliche Hashtags.

Zu jeder Suche zeigt TikTok viele weitere verwandte Hashtags an. Jedes Ergebnis enthält auch die Angabe zu den bereits erzielten Views auf TikTok.

Besteht beispielsweise die Aufgabe bestehende Inhalte für TikTok zu adaptieren, dann ist die Suche ein guter Einstieg. Einmal um potenziell Reichweitenstarke Themen zu identifizieren und einmal um die passenden Hashtags zu finden.

Denkt bei den Hashtags immer an die Zielgruppe. Ist das Unternehmen primär in Deutschland aktiv, dann sucht auch nach deutschsprachigen Hashtags. Lasst euch von den Vorschlägen von TikTok inspirieren und setzt auf eine Mischung von reichweitenstarken und genau passenden Hashtags.

TikTok Hashtag Tools

Es gibt auch unterschiedliche Tools, mit denen man Hashtags finden kann. Ein Tool ist zum Beispiel TikTok Hashtags (sehr guter Name).

Einfach ein Keyword eingeben und das Tool macht euch verschiedene Vorschläge. Auch hier bekommt ihr die Anzahl der Views angezeigt. Interessant ist, wie sich die Views verteilen. So zeigt das Tool ebenfalls an, wie viele Beiträge mit dem Hashtag versehen wurden.

TikTok-Hashtag-Tool

Tools dieser Art sind eine nützliche Ergänzung, speziell wenn es um umfangreichere Recherchen geht.

Auf Erfahrungen zurückgreifen

Wenn ihr schon länger mit Instagram gearbeitet habt, dann gibt es wahrscheinlich schon ein Set aus Hashtags, welches für die eigenen Inhalte genutzt wird.

Checkt die genutzten Hashtags von Instagram auf TikTok und passt sie entsprechend der Plattform an. So sind Hashtags wie #Insta… oder #IG… nicht für TikTok geeignet. Es gibt aber oft Pendants, die schnell adaptiert werden können.

Fazit

Hashtags haben auch auf TikTok eine hohe Relevanz. Wie auf jedem anderen sozialen Netzwerk gilt auch auf TikTok, dass die richtige Auswahl entscheidend ist. Des Weiteren muss einem klar sein, dass Hashtags keine schlechten Inhalte retten. Sie dienen dazu, dass weitere Personen eure Inhalte entdecken.

Langfristig haben sie auch Einfluss auf den “Für Dich”-Feed und ihr solltet zu jedem Inhalt immer die thematisch passenden Hashtags wählen. Dann könnt ihr auch auf TikTok von der Raute profitieren.

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Digital & Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien. Zu Futurebiz Consulting

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.